Tarnowitz
 Tarnowiec

Tarnowskie Góry
 50° 27′ 0″ N   -   18° 51′ 0″ O

4.09.1790 - Goethe in Tarnowitz
Epigramm:  "An die Knappschaft zu Tarnowitz"

 

Tarnowitz, Tarnowiec

Ort

Brieg, Breslau

Tarnowitz, Tarnowskie Góry

Stadt

Tarnowitz, Oppeln

Alt Tarnowitz, Tarnowice Stare

Ort

Tarnowitz, Oppeln

 

Beuthen - Tarnowitz

Tarnowitz. Bahnhof

Gruss aus Tarnowitz. Bergschule.
Gruß aus Tarnowitz. Bergschule.


Rathaus

Tarnowitz.
Tarnowitz

Carl Wernicke (* 15. 05.1848); Neurologe und Psychiater
Max Mauermann (* 22.07.1868); Ingenieur
Erich Scholz (* 15.05.1911); Architekt, Autor, von 1938 - 1945 SS-Mitglied
Martin Max (* 7.08.1968); Fußballprofi der Bundesliga
Mainka, Karl Franz, Arbeiter-Dichter

  • Karl Wilhelm Bouterwek (* 30.08.1809; † 22.12.1868) – deutscher Gymnasialdirektor und Historiker

  • Bouterweck, Friedrich August, Maler

  • Elsner, Wilhelm Ferdinand

  • Max Kayser (* 9. 05.1853; † 29.03.1888) – Redakteur und sozialdemokratischer Politiker

  • Erich Przybyllok (* 30.06.1880; † 11.09.1954) – deutscher Astronom.

  • Otto Walter (* 2.10.1902; † 8.05.1983) – deutscher Politiker (KPD)

  • Johannes Gorski (* 28.02.1910; † 11.01.1995) – deutscher Politiker (CDU)

  • Erich Scholz (* 15.05.1911; † 2.10.2000) – Architekt, Autor, von 1938–1945 SS-Mitglied

Karol Łazarz Henckel von Donnersmarck - 1820-1848
Guido Henckel von Donnersmarck - 1848-1916
Kraft Henckel von Donnersmarck - 1916-1945
 


Kasernen

Gruß aus Tarnowitz. 11.Pferderegiment
11. Regiment zu Pferde, Tarnowitz


Einzug und festliche Begrüßung


Parade in Tarnowitz

Stadt Tarnowitz
Stadt Tarnowitz (Werner)

 

An die Knappschaft zu Tarnowitz

Den 4.09.1790.

Fern von gebildeten Menschen, am Ende des Reiches, wer hilft euch

    Schätze finden und sie glücklich zu bringen an's Licht?

Nur Verstand und Redlichkeit helfen; es führen die beiden

    Schlüssel zu jeglichem Schatz, welchen die Erde verwahrt.

 

Goethe-Forscher W. Baumgart: Heutzutage würde das so lauten: „Mit Bildung ist hier nichts auszurichten, hier helfen nur Verstand und Redlichkeit“. Diese zwei Begriffe werden als Quellen des sichtlichen Erfolgs der Bergleute angesehen. Nur Verstand und Redlichkeit verschaffen „jeglichen Schatz“.

Graf von Reden, der später Goethe persönlich durch die Grube führte, segelte nach England und kaufte eine Newcomen-Maschine für die Tarnowitzer Grube für den damals enorm hohen Betrag von 46.000 Mark. Und obwohl diese Maschine am Anfang noch viele Unvollkommenheiten aufwies und oft repariert werden musste, war sie damals eine große Sensation und natürlich eine große Erleichterung für die Bergleute. Nach den ersten gelungenen Förderungen wurden die Silberproben dem König nach Berlin geschickt, kurz danach wurde die Tarnowitzer Grube in Friedrichsgrube- und die Hütte in Friedrichshütte umgetauft. Diese Dampfmaschinen, auch Feuermaschinen genannt, wollte Goethe unbedingt sehen. Sein Besuch in Tanrowitz ist bewiesen, er ließ sich in das Fremdenbuch einschreiben.